top of page

Mi., 13. März

|

Edermünde

"Birth release" - Intensivworkshop mit Renate Abel

Erlösendes Geburtserleben

"Birth release"  - Intensivworkshop mit Renate Abel
"Birth release"  - Intensivworkshop mit Renate Abel

Zeit & Ort

13. März 2024, 10:00 – 17. März 2024, 09:00

Edermünde, Rainsborn 1, 34295 Edermünde, Deutschland

Inhalt

Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und die Stunden nach der Geburt prägen Verhaltensmuster, die uns unser Leben lang begleiten.

Ist deine Geburt unproblematisch und „sanft“ verlaufen, nach einer angenehmen Wachstumszeit im mütterlichen Uterus und haben dich liebevolle Eltern empfangen, so trittst du vielleicht mit einem freudigen „hallo hier bin ich“ den Herausforderungen des Lebens entgegen. Doch vielleicht waren die Umstände deines Heranwachsens im Mutterleib und deiner Geburt nicht so ideal, und du bist anschließend, wie früher üblich, von deiner Mutter getrennt worden und wurdest nach einem vorgegebenen Zeitplan gestillt oder gefüttert. Möglicherweise kennst du im Leben Gefühle wie - „irgendwie stimmt alles nicht“ oder „es ist alles zu schwer für mich“ oder „ich bin sowieso allein“ oder, oder... Diese Grundgefühle können das Resultat einer traumatischen Schwangerschaft oder Geburt sein. Unser Köper spiegelt die Erfahrung des Geborenwerdens mit der daraus entstehenden inneren Haltung in äußerer Haltung und Ausdruck wider.

Ebba Boyesen entwickelte während ihrer mehr als dreißigjährigen Tätigkeit als biodynamische Therapeutin und Ausbilderin den birth release–Prozess: „Birth release ist eine positive Renaissance (Wiedergeburt), durch die der ursprüngliche orgastische Geburtsreflex in der Wirbelsäule stimuliert werden kann. Diese therapeutische, vitale und manchmal ekstatische Erfahrung unterstützt die Wiederbelebung einer gesunden Lebenshaltung...“

Ausgehend von den real erlebten Ereignissen können während des Workshops Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und die Phase nach der Geburt transformiert werden. Die Teilnehmer kreieren das 'Nest', in das sie geboren werden möchten. Das eigene Gespür für das, was für die jeweilige Person stimmig ist, findet Resonanz in einem Gegenüber. Es werden Gefühle tiefer Verbundenheit erfahren und eine Annahme des eigenen 'Da-Seins' erlebt. Dieses intensive Erleben auf der körperlichen, emotionalen und seelischen Ebene ermöglicht einen Zugang zum inneren Kraftpotential. Diese Erfahrungen können dazu beitragen, Traumata zu verarbeiten und alte Lebensmuster zu verändern.

Diese Veranstaltung teilen

Frühbucherrabatt
Rabatt
Rabatt2
bottom of page